Union hintertreibt Werbeverbot

am 6. März 2017

Unter diesem Titel veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung am 1. März einen Leserbrief des Vorsitzenden des Ärztlichen Arbeitskreises Rauchen und Gesundheit (ÄARG), Prof. Dr. Friedrich Wiebel. Wir möchten den Leserbrief auch gerne auf unserer Internetseite abdrucken, ergänzt um die beiden Schlusssätze, die in der Süddeutschen Zeitung weggelassen wurden: „Angela Merkel bleibt nur noch wenig Zeit, dem Treiben eine Ende zu setzen. Vergessen wir nicht: Sie ist es letztlich, die die Verantwortung trägt!“

[cml_media_alt id='12433']EPSON scanner image[/cml_media_alt]

EPSON scanner image

Diesen Beitrag teilen:
eichingerUnion hintertreibt Werbeverbot