Aufforderung zum Verzicht auf Anzeigen aus dem Bereich der Tabakwerbung

am 27. Mai 2013

In einem offenen Brief an Frau Dr. Carola Reimann, Mitglied des Bundestages und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, fordert das Forum Rauchfrei „keine Toleranz für Tabakwerbung in dem SPD-Magazin ‘Berliner Republik’“. Aus dem Antwortschreiben, welches wir von Frau Dr. Reimann erhalten haben geht hervor: „Inzwischen hat die ‘Berliner Republik’ die für die Anzeigenverwaltung zuständige Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft aufgefordert, den Verzicht auf Anzeigen aus dem Bereich der Tabakindustrie auch auf die ‘Berliner Republik’ auszudehnen.“

 

Antwort zu unserem offenen Brief von Frau Dr. Carola Reimann

Offener Brief an Frau Dr. Carola Reimann vom 05. Mai 2013

Diesen Beitrag teilen:
braunerAufforderung zum Verzicht auf Anzeigen aus dem Bereich der Tabakwerbung