Mindestens einer lügt! Komplott der Tabakindustrie

am 5. November 2012

Die Ausgabe vom 1. November der Financial Times bringt es auf dem Punkt. Vermutlich ist es ein ganz raffinierter Komplott der Tabakindustrie. Es kommen immer mehr Details über die Story zum Rücktritt des Gesundheitskommissar der Europäischen Union heraus. Die Financial Times zeigt, mit welcher intriganten Finesse die Tabakindustrie die Europäische Union ausspielt. Erwiesen scheint es aber auch, dass die Mitglieder der Europäischen Kommission nicht immun sind, wenn es um Kontakte mit der Tabakindustrie geht.

Financial Times

Diesen Beitrag teilen:
braunerMindestens einer lügt! Komplott der Tabakindustrie