Vergiftungsgefahr durch elektrische Zigaretten

am 24. Februar 2012

Das Forum Rauchfrei hat einen Tabakladen angezeigt, weil er elektrische Zigaretten verkauft, bei denen flüssiges Nikotin in hohen Konzentrationen in den Mund gelangen kann. Bereits drei Milliliter der Flüssigkeit können eine tödliche Dosis enthalten.

Anzeige beim Bezirksamt Mitte von Berlin

Logo der E-Zigarette „Dampfer“

Packungsbeilage der E-Zigarette „Dampfer“

Verwendungshinweise zur E-Zigarette „Dampfer“

Diesen Beitrag teilen:
braunerVergiftungsgefahr durch elektrische Zigaretten