Tempodrombetreiber gelobt Besserung beim Nichtraucherschutz

am 22. März 2006

Nach Besucherintervention soll das Rauchverbot in der Großen Arena des Berliner Veranstaltungsortes „Tempodrom“ zukünftig besser kontrolliert werden.

[cml_media_alt id='9451']200603_Tempodrom[/cml_media_alt]

 

 

 

„Tempodrom“

Forumsmitglied Dr. Tanja Hantke besuchte im Berliner Veranstaltungsort „Tempodrom“ am 15.03.06 das BAB-Konzert.

Obwohl in der Großen Arena ein offizielles Rauchverbot gilt, schien dies beim BAB-Konzert außer Kraft gesetzt zu sein. Der Betreiber dementierte dies auf Nachfrage und begründete das Rauchen mit organisatorischen Mängeln. Daraufhin unterbreitete Tanja Hantke konstruktive Verbesserungsvorschläge. Sie wurden aufgegriffen und zukünftige Verbesserungen bei der Einhaltung des Rauchverbots vom Betreiber in Aussicht gestellt.

Entsprechende Rückmeldungen werden an Tanja Hantke erbeten.

 

 

Diesen Beitrag teilen:
braunerTempodrombetreiber gelobt Besserung beim Nichtraucherschutz