Abgehängte Tabakwerbeplakate erreichen Bundestag/ Forum Rauchfrei startet Kampagne für ein Tabakwerbeverbot

am 26. Juni 2015

Mit ungewöhnlichen Mitteln startet das Forum Rauchfrei heute eine Kampagne, um endlich ein umfassendes Verbot für Tabakwerbung in Deutschland zu erreichen. 250 Mitglieder des Deutschen Bundestages wurden in einem Schreiben gebeten, sich für ein solches, umfassendes Verbot einzusetzen. Das Besondere an den Briefen waren die Umschläge, in denen diese steckten: sie waren aus Tabakwerbeplakaten gemacht.

Presseerklärung

Video zur Kampagne

Diesen Beitrag teilen:
braunerAbgehängte Tabakwerbeplakate erreichen Bundestag/ Forum Rauchfrei startet Kampagne für ein Tabakwerbeverbot