Zigaretten ade oder ahoi im Universitätsklinikum Gießen?

am 21. Mai 2013

Bereits in der Vorwoche (13. Mai 2013) versuchten wir in einem Brief an den Vorsitzenden des Universitätsklinikum Gießen und Marburg, diesen zu einem Stopp des Zigarettenverkaufs im Eingangsbereich der Notaufnahme zu bewegen. Bisher ohne Antwort. Auf der Webseite des Universitätsklinikum sind wir – interessanterweise – auf ein Seminar zur Tabakentwöhnung mit dem Motto „Zigaretten ade“ gestoßen. In einem Brief an den Leiter des Seminars erhoffen wir uns weitere Unterstützung.

Brief an den Leiter des Seminars – Herr Ole Ohlsen

Diesen Beitrag teilen:
braunerZigaretten ade oder ahoi im Universitätsklinikum Gießen?