Jeffrey Wigand (The Insider) kommt zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai nach Berlin

am 26. Mai 2010

Jeffrey Wigand ist Kronzeuge für die Machenschaften der Tabakindustrie. Seine Erfahrungen als Konzern-Manager bei der Tabakfirma Brown and Williamson wurden in dem Hollywood-Thriller „The Insider“ mit Al Pacino und Russell Crowe verfilmt. Seine Aussagen vor Gericht führten in den neunziger Jahren zu Verfahren, in deren Folge Entschädigungen in Höhe von 246 Milliarden Dollar gezahlt  wurden.

Jeffrey Wigand wird am Weltnichtrauchertag mit den Schülerinnen und Schülern des Oberstufenzentrums Lippstädter Straße in Steglitz-Zehlendorf über seine Erfahrungen mit der Tabakindustrie diskutieren.

Er kann von Pressevertretern über das Forum Rauchfrei angesprochen werden. Am 31. Mai 2010 um 10 Uhr wird das Forum Rauchfrei eine Pressekonferenz im Café Einstein, Unter den Linden 42, 10117 Berlin-Mitte veranstalten. Diesem Ort kommt eine besondere Bedeutung zu, da er auch Sitz des Deutschen Zigarettenverbands ist.

Auf dieser Pressekonferenz wird Jeffrey Wigand über das Thema des Weltnichtrauchertages 2010 „Marketingstrategien der Tabakindustrie“ berichten. Vor Gericht hatte er seinen Chef, Tommie Sandefuhr, Geschäftsführer von Brown and Williamson zitiert: „Wir müssen sie jung an den Haken kriegen und dann ein Leben lang.“

Johannes Spatz, Sprecher des Forum Rauchfrei, wird auf aktuelle Beispiele der aggressiven und raffinierten Marketingstrategie der Tabakindustrie in der Bundesrepublik eingehen. Er wird auf Plakate der weltweit größten Tabakkonzerne (Philip Morris, British American Tobacco, Imperial Tobacco International mit Reemtsma und Japan Tobacco International) hinweisen, die für Jugendliche typische Situationen und Umgebungen zeigen, um sie zum Rauchen anzuregen. Gegenwärtig laufen vier Gerichtsprozesse bzw. Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen diese Konzerne, die von dem Forum Rauchfrei angeschoben wurden.

 

 

Diesen Beitrag teilen:
braunerJeffrey Wigand (The Insider) kommt zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai nach Berlin